Liebe TuS-Tischtennisfreunde,

alle Schlachten der abgelaufenen Saison sind geschlagen und zumeist in unserem Sinne ausgegangen. Sportliches Highlight war sicher die unerwartete Meisterschaft unserer Damen in der Regionalliga. Sie starten jetzt erstmals in der Brucker Tischtennis-Geschichte in der dritten Bundesliga und wir alle freuen uns darauf umso mehr, als wir mit den Herren aus finanziellen Gründen Abschied aus der Bundesliga-Szene nehmen. Mit Martina Stikova (Prag) und Patricia Heiß (Maisach, bisher TSV Schwabhausen) haben wir zwei wertvolle und junge Ergänzungen unseres erfreulich großen Kaders für die 3.Liga und die Oberliga, in der wir nach Rang sieben uns sogar ein wenig mehr vorgenommen haben, während es auf Bundesebene um den Klassenerhalt geht. Sandra Peter und Ingo Hodum haben in unserem Damenbereich ein goldenes Händchen bewiesen. Bitte unterstützt unsere Damen durch zahlreichen Besuch der sehenswerten Heimspiele in der 3.Bundesliga und der Oberliga! Daneben startet ein drittes Damenteam aussichtsreich in der 2.Bezirksliga.

Bei den Männern mussten wir das "Unternehmen Bundesliga" ersatzlos streichen, das von Jahr zu Jahr größere finanzielle Belastungen mit sich bringt. Doch auch in der Bayernliga, wohin unsere bisherige zweite Mannschaft - jetzt als “Erste" - aufgestiegen ist, wird sehenswertes Tischtennis geboten. Wir erhoffen uns einen Platz in der oberen Tabellenhälfte. Darunter spielen wir mit fünf weiteren Herrenteams auf Bezirks- und Kreisebene.

Zwei Jugendmannschaften starten erneut in der Oberbayernliga und der 1.Kreisliga. Hier machen einige Talente Mut für die Zukunft, die für unseren DTTB-Kaderspieler Petros Sampakidis (13) unter Anleitung unseres "sportlichen Flaggschiffs" Andras Podpinka bereits begonnen hat. Eine Schul-Kooperation und Turniere für Minis runden unsere intensive Jugendarbeit ab.

Daneben wollen wir auch im sozialen Feld weiter aktiv sein: Es gibt eine von uns betreute Seniorengruppe sowie sportliches Engagement für Flüchtlinge mit vier ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus unserer Abteilung an drei Schauplätzen.

All dies ist nicht möglich ohne das große Engagement unserer Mitarbeiter in der Abteilungsleitung und im Förderverein, ohne unsere Trainer, Betreuer und auch engagierte Eltern. Es geht aber auch nichts ohne einen gewissen finanziellen Hintergrund. Für den sorgen unsere Sponsoren, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken, an erster Stelle wie immer Günther Paul mit der Firma Lasercomponents.

Wir alle freuen uns auf eine spannende neue Saison mit veränderten Mannschaften in neuen Ligen und der entsprechenden Ungewissheit.

Herzliche Grüße

Rudi Lutzenberger
(Abteilungsleiter)

TuS Fürstenfeldbruck Tischtennis, Mail: webmaster@@tischtennis-ffb.de, Copyright (c) 2016 TuS FFB TT, Fotos: Th. Neidek

TuS_logo_weiß

TuS Fürstenfeldbruck - Tischtennis

Home

ban2_lc
ban2_sw_ffb
ban2_contra_m
ban2_amperpark2
ban2_neidek

Besucher seit 01.09.03

homepage tracker 

Letzte Änderung: 21.08.2016

ban2_ffbbad
ban2_hartmann
ban2_lutz
ban2_reifen_haja
ban2_stiga