Starker Schlusspurt

Sieg der Landesliga-Herren bei Bayern München (18.09.21)

Als die Vorsaison coronabedingt abgebrochen wurde, hatte der TuS Fürstenfeldbruck als klassenhöchstes Landkreisteam der Männer Glück: Er stand in der Landesliga auf einem Abstiegsplatz. Die Saison wurde jedoch nicht gewertet. Diesmal gelang der Auftakt, denn beim FC Bayern München III gab es einen nicht unbedingt erwarteten 9:5-Sieg. Bis zum Stand von 5:5 war alles offen, dann legte das TuS-Team einen famosen Schlussspurt hin und gewann vier Einzel in Folge. Wolf/Meisinger und Dellinger/Sedlmaier gewannen ihre Doppel. In den Einzeln feierte der junge Daniel Wittig ein gelungenes Comeback und gewann ein Spitzeneinzel. Mit jeweils zwei Einzelerfolgen glänzten Thomas Meisinger, Ludwig Dellinger und Reinhard Sedlmaier.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.