Zu viele Nullrunden (08.10.21)

Ein Blitzstart gelang unserer ersten Herrenmannschaft im ersten Landesliga-Heimspiel der neuen Saison. Gegen die SpVgg Erdweg ging unser Team rasch mit 3:0 in Führung, verpasste aber in einigen knapp verlorenen Einzeln die Möglichkeit diese Führung zu halten. Voll überzeugen konnte zwar Reinhard Sedlmaier, der Kapitän gewann seine beiden Einzel. Ansonsten aber gelang nur Hannes Wolf am ersten und Ulf Kornak am dritten Paarkreuz ein Sieg und auch das Schlussdoppel ging an die Gäste, die mit 9:7 knapp die Oberhand behielten. Wenn drei der sechs Spieler in den Einzeln leer ausgehen, ist ein Punktgewinn kaum mehr möglich. In dieser Liga mit zwölf Teams, von denen vier absteigen, kommt es auf jeden Punkt an, und so muss sich das TuS-Team am Samstag um 14 Uhr beim TSV Starnberg  II weiter steigern.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.