Zum Inhalt springen

Die Stadt ehrt Theo Neidek (20.05.22)

Seit mehr als vierzig Jahren ist Theo Neidek nicht nur Mitglied in der Tischtennis-Abteilung, sondern in all den Jahren war er auch als Trainer, Fotograf und letztlich „Mädchen für alles“ aktiv. Die meisten unserer heutigen Aktiven, seien es Jugendliche, in Mannschaften aktive Erwachsene oder auch Senioren, können sich unsere Abteilung ohne ihn gar nicht vorstellen. Theo hat als Jugendtrainer in vielen Jahren zahlreiche Jugendliche zu unserem Sport gebracht, er hat die sportlichen Erfolge mit viel Anteilnahme und sehr regelmäßig begleitet und er hat einen großen Anteil daran, dass unsere Seniorengruppe sehr aktiv und groß geworden ist. Unersetzlich erscheint er als Fotograf, der seit vielen Jahren uns, die Presse und auch Aktive mit tagesaktuellen, professionell bearbeiteten Bildern versorgt. Und auch sein nicht mehr ganz jugendliches Alter hindert ihn nicht daran, kurzfristig dort einzuspringen und zu helfen, wo Not am Mann ist. Und das ist bei einem Verein unserer Größe nicht selten der Fall. Lieber Theo, herzlichen Dank und weiterhin viel Tatendrang, Gesundheit und Freude am Tischtennissport!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.